Wörlitzer Tierkolleg

Diagnostik und bestandsspezifische Impfstoffe in Wörlitz, 29. bis 30. Juni 2016

Wir beginnen, wo andere aufhören und lassen Sie mit der Befundinterpretation nicht im Stich.

 

Nicht nur Erregerprofile unterliegen ständiger Dynamik, auch die Diagnostik befindet sich im steten Wandel. Erfahren Sie von hochkarätigen Referenten aus Forschung und Diagnostik, welche innovativen Diagnostikmöglichkeiten aussagekräftige Ergebnisse hervorbringen und was uns zukünftig erwartet.

 

Jedoch nur der Dialog zwischen Wissenschaft und Praxis schafft es, die Erfordernisse für die Praxis zu erkennen und zu realisieren. Bestandsspezifische Impfstoffe können dabei ein Lösungsansatz sein.

 

Diskutieren Sie mit uns vom 29. bis 30. Juni 2016 im Eichenkranz in Wörlitz über die Highlights, Trends und Perspektiven im Bereich der Veterinärdiagnostik und Neuerungen bei den bestandsspezifischen Impfstoffen.

 

Neben den fachlichen Vorträgen bietet die Abendveranstaltung Raum und Zeit für einen weiteren Austausch im außergewöhnlichen Ambiente des UNESCO-Weltkulturerbes Dessau-Wörlitzer Gartenreich.